Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Den Patient(inn)en den Rücken stärken


„Rückenschmerzen betreffen den Großteil der Bevölkerung: Etwa 85 Prozent aller Erwachsenen haben schon mindestens einmal an Rückenschmerzen gelitten. Bei zwei von drei Patienten kommt es dabei wiederholt zu Schmerzepisoden. Die medizinische Bedeutung der Volkskrankheit Rückenschmerzen ist immens.“ *

Als Ursache für Rückenprobleme lässt sich eindeutig der Bewegungsmangel unserer heutigen Gesellschaft feststellen. Wir sitzen zu viel, bewegen uns zu wenig oder nur einseitig. Aufgrund des Bewegungsmangels kommt es zu einer schlechten Versorgung unseres aktiven und passiven Bewegungsapparates, da insbesondere Nährstoffe, Sauerstoff und Flüssigkeiten nicht mehr ungehindert sämtliche Strukturen des Körpers erreichen können. Darüber hinaus führt die Zunahme an psychischem Stress zu vermehrten Verspannungen, die sich ebenfalls auf Muskulatur und Bindegewebe auswirken.

Daher bildet unsere Wirbelsäulengymnastik einen wesentlichen Schwerpunkt unserer sporttherapeutischen Angebote. Durch einen vielseitigen Einsatz von Kleingeräten und verschiedenen Trainingsmethoden führen wir unsere Patientinnen und Patienten an das Thema Rückengesundheit heran und durch das wiederholte Durchführen rückenspezifischer Übungen stärken wir ihnen den Rücken. Dabei werden nicht nur die oberflächlich auf dem Rücken liegenden Muskeln trainiert, sondern insbesondere die tiefliegenden Muskeln gekräftigt, sowie die unterstützenden Muskeln, die für eine gute Haltung und Beweglichkeit der Wirbelsäule verantwortlich sind.

Ein Handout, das wir eigens angefertigt haben, unterstützt unsere Patienten, die neu erlernten oder bereits bekannten und gefestigten Übungen Zuhause selbständig weiterhin durchzuführen.
Hier ein kleiner Einblick in unsere Sonnenalm Rückenschule!


Nehmen Sie sich nur ein paar Mal in der Woche Zeit für Übungen, Ihr Rücken wird es Ihnen danken,

Ihre Sporttherapie der Klinik Sonnenalm

 

* Quelle: "Faktencheck Rücken" der Bertelsmann Stiftung