Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Das Allgäu mit allen Sinnen (er)leben und (be)greifen

Bild zum Eintrag Das Allgäu mit allen Sinnen (er)leben und (be)greifen

So werden die Kinder für die Natur und die damit verbundenen Jahreszeiten begeistert. Der tägliche Gang an die frische Luft bei jedem Wetter gehört selbstverständlich dazu. Sie erhalten dadurch ein neues Verständnis für die Natur und lernen den Nutzen bestimmter Pflanzen kennen. Und das nicht nur bei spannenden Spaziergängen durch die Allgäuer Bergwelt! Denn auch auf unseren sonnigen Terrassen wurden Hochbeete angelegt, die gemeinsam mit den Kindern gehegt und gepflegt werden.

Die Sammlung gesunder Kräuter, ihre Verwendung und Konservierung, die Herstellung duftender Badesalze, von Ölen, Seifen und Salben sowie das Basteln von Blumenpressen und Heusäckchen sind fest in den Alltag unserer Kindertagesstätte integriert und machen allen großen Spaß! Unsere Kräuterhexe „Flora“ (das Kinderhaus-Maskottchen) ist dabei eine große Unterstützung, denn sie erklärt den Kindern im Kinderhaus und auch im Rahmen der Freizeitangebote die Kraft und Vielfalt der Pflanzen.

Verbunden mit vielen abwechslungsreichen sportlichen Aktivitäten wie Spaziergängen oder Wanderungen, Sport in der Turnhalle in Steibis, Baden im Gebirgsbach, Fußball spielen oder Klettern im Hochseilgarten bereiten die pädagogischen Fachkräfte den Kindern eine spannende und gesunde Zeit.

Unser "Gänseblümchenbrot-Rezept" und unser "Salben-Grundrezept":
(beim Klick auf das Bild öffnet sich das ganze Rezept)