Auf die Brote, fertig, los!

Die Aufstriche auf vegetarischer Basis sind nicht nur eine gute Alternative zum klassischen Wurst- oder Käsebrot, sondern auch noch blitzschnell zubereitet.

Belegte Brote sind langweilig? Von wegen! Unsere Ernährungsberatung hat sich etwas Neues für den Interaktionstag ausgedacht: leckere Brotaufstriche zum Selbermachen. Die Aufstriche auf vegetarischer Basis sind nicht nur eine gute Alternative zum klassischen Wurst- oder Käsebrot, sondern auch noch blitzschnell zubereitet. Anschließend darf die Stulle bunt verziert werden. Ob lustige Gemüse-Gesichter oder farbenfrohe Streusel-Muster – der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wer es nicht erwarten kann, darf gerne schon mal selbst den Kochlöffel schwingen.

Schneller Eieraufstrich (ca. 2 Portionen)

Ihr braucht:

  • 1 gekochtes Ei
  • Frische Kräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill (TK geht auch)
  • 100 g körniger Frischkäse
  • Optional: 1 TL Karottenbrei (Babygläschen)
  • 1 Messerspitze Senf
  • Salz, Pfeffer
     

So geht’s:

Das gekochte Ei schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und ebenfalls fein hacken. Anschließend den körnigen Frischkäse mit Ei, Kräutern und Karottenbrei verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Guten Appetit!